Crowdfunding Album-Kampagne „Lebenskicks“

Startnext Crowdfunding LebenskicksFrauen, Männer, Ihr alle! Wir laden jeden einzelnen von Euch ein, uns zu unterstützen! Bei unserer Crowdfunding Kampagne, um das Album LEBENSKICKS im Herbst 2016 zu produzieren. Was dieses „Krautfanding“ 😉 eigentlich ist, dass es sich um kein Rezept mit Sauerkraut handelt, wie es geht, warum wir das machen und alles weitere beantworten wir dir gerne.

Crowdfunding – was ist das? >>> Einfach erklärt!

Crowd (Englisch, ausgesprochen wird es „Kraud“) = Menge

Funding (Englisch, ausgesprochen wird es „Fanding“) = Finanzierung

Crowdfunding = Finanzierung durch eine Menge an Menschen

 

Und diese Menge bist DU. Also nicht du allein, sondern du und gaaaanz viele andere. Beim Crowdfunding tragen viele Menschen mit ihrer kleinen finanziellen Unterstützung dazu bei, dass ein großes Projekt möglich wird. In unserem Fall ist es das Singer-Songwriter-Album LEBENSKICKS.

Organisiert wird das Ganze über eine sogenannte Crowdfunding Plattform. Da gibt es mehrere. Wir sind bei Startnext. Schon jetzt kannst du uns dort folgen!

Es wird eine Summe festgelegt, die wir brauchen, um das Album zu realisieren, das sogenannte Fundingziel = Finanzierungsziel. Nur, wenn wir diese Summe mit der Crowd erreichen, können wir auch das Album produzieren.

In unserem Fall sind es 10.000 Euro. Klingt viel. Ist es auch. Und: Wir schaffen das mit dir zusammen! Du kriegst dafür ein sogenanntes „Dankeschön“, das du im Voraus erwirbst, zum Beispiel das Album 😉 Macht Sinn, oder?

 

Warum macht Ihr das? >>> Wir wollen nur mit dir!

Die erste Single CD „Verinnere dich“ haben wir ohne Budget produziert und wirklich jeden Cent, den wir irgendwie übrig hatten, in VERINNERE DICH gesteckt: in die CD, in die Webseite, ins Marketing, ins Release-Konzert im Februar, in die Lizenzanmeldungen, in die Gründung des Labels Verinnere dich Records.

So, und jetzt haben wir keine 10.000 Euro mehr für die Album-Produktion. Deshalb wünschen wir uns deine Unterstützung, egal, wie klein oder groß sie ist. Die Menge macht’s 😉

Gleichzeitig ist es für uns wichtig zu wissen:

  • Willst du unser Album?
  • Hey, willst du wirklich, dass wir unsere Songs für alle hörbar machen?
  • Findest du gut, was wir tun?
  • Sollen wir weitermachen?

Wenn da ein klares JA kommt, dann mach mit bei der Crowdfunding Album-Kampagne!

Lebenskicks Album CrowdfundingWenn nein, ist das für uns auch ein wichtiges Signal. Wir wollen nichts tun, was da draußen außerhalb unserer eigenen Singer-Songwriter-Welt keiner haben möchte.

Wir sind überzeugt davon, dass unsere bezaubernden Songs und tollen Texte dir und anderen gut tun, nämlich dich stärken, wenn es dir mal nicht so gut geht. Dir gute Laune machen, wenn das Leben dich herausfordert. Dich ermutigen, wenn du mal nicht so überzeugt bist von dir.

Tagtäglich erfahren wir bereits durch Reaktionen auf den Song „Verinnere dich“, wie viel Kraft er gibt. Erst letztens hat uns eine begeisterte Frau geschrieben:

„Danke … für diesen schönen Morgengruß – jetzt wird der Tag bestimmt gut!“

Auch unsere anderen 11 Songs tragen dazu bei, dass dein Tag gut wird – wenn wir sie als Album herausbringen können.

 

Was habe ich vom Crowdfunding? >>> Du bringst Gutes in die Welt!

viele Menschen unterstützen uns beim CrowdfundingOhne deine Unterstützung kein Album. Das heißt, du gehörst dazu, bist ein Teil vom Album. Du trägst aktiv dazu bei, dir selbst durch unsere Songs etwas Gutes zu tun. Und anderen ebenfalls.

Unsere Songs auf dem Album LEBENSKICKS handeln davon, dem Leben dankbar zu sein und es zu lieben. Sie ermutigen dich, einfach nur du zu sein, weil das genug ist! Sie machen dich stark, um richtig im Leben anzukommen und die Fülle des Lebens zu genießen.

„Hey du, besonderer Mensch,

ich sag es dir jetzt:

Du bist für mich wichtig,

du bist Teil von meinem Lebensnetz!“

(copyright bei Sabine Krink)

Das sind Songzeilen aus dem Lied LEBENSKICKS, nach dem wir auch das Album nennen werden.

Und genau darum geht es in unseren Liedern: Kein Herzschmerz, dafür Songs, die stärken, inspirieren und Kraft geben. Bring diese Impulse mit uns in die Welt und werde Teil des Albums durch deinen Beitrag!

 

Wie sieht Euer Finanzplan aus? >>> So knapp wie möglich, so viel wie nötig.

Weg zum Album von Verinnere dichHier erfährst du ganz genau, wofür wir das Geld aus der Crowdfunding Album-Kampagne brauchen:

Wir produzieren das Album mit Brahm Heidl, einem fantastischen Kölner Musiker, der uns mit seiner Erfahrung und seinem Musiktalent bereichert. Wir glauben, in seinen Adern fließt kein Blut, sondern wahrscheinlich Musik 😉 Mehr Infos über Brahm Heidl kannst du in seiner Presseerklärung erfahren.

In seinem SOS Recording Studio auf Mallorca möchten wir mit ihm das Album produzieren. Er spielt unfassbar viele Instrumente, sodass wir mit ihm unsere tollen Ideen für die Arrangements umsetzen können 🙂 und sein Einfluss auf unsere Songs wird sich ebenfalls positiv auswirken. Allein schon seine meditative Flötenmusik-CD Listen to your Soul hat mein Herz total berührt, weshalb wir uns für die Zusammenarbeit mit Brahm entschieden haben.

Nicht zuletzt wollten wir raus aus der normalen Umgebung, um all unsere Kreativität möglichst unbeeinflusst in die Songs fließen lassen zu können und um uns mit den Energien des Meeres und der Erde zu verbinden. Wir möchten uns ganz auf die Produktion konzentrieren, um dir einen grandiosen Hörgenuss zu bieten!

Es fallen also Kosten an für

  • Produktion des Albums mit Brahm
  • Mischen, Arrangements, Instrument einspielen
  • Mastering
  • Coverfotos und Grafik (wobei den Hauptteil Eva macht)
  • Album pressen
  • Lizenzierungen, Transaktionskosten und Kleinkram

Gesamt macht das rund 10.000 Euro.

 

Wie kann ich mitmachen? >>> Kauf ein Dankeschön!

starteWenn du das Album LEBENSKICKS ohnehin kaufen willst, sobald es fertig ist, dann TU ES VORHER! Damit bestellst und bezahlst du quasi dein Album bereits jetzt und bekommst es im Herbst geliefert, nachdem wir es produziert haben.

Das Album vorab zu bestellen, ist das einfachste „Dankeschön“. Du kannst das Album als CD im Digipack oder als Download-Link in der Crowdfunding Kampagne bestellen.

Du kannst aber auch eines unserer anderen „Dankeschöns“ erwerben und uns dadurch unterstützen. Wir haben uns echte Besonderheiten für dich ausgedacht und haben richtig Lust darauf, diese „Dankeschöns“ für dich umzusetzen, wie zum Beispiel

  • Plakat voll mit Lebenskicks-Ideen, das es NUR in der Crowdfunding-Kampagne gibt (Limited Edition)
  • Grußvideo für einen besonderen Menschen, dem du etwas sagen willst
  • eigene Lyrics, die Sabine nur für dich schreibt
  • deine Designer-Postkarte von Eva gestaltet
  • eigener Song, den wir nur für dich produzieren
  • bei dir zu Hause ein Wohnzimmer-Live-Event
  • dein Name in unserem Booklet, damit du für immer und ewig mit den Songs verbunden bist
  • oder oder oder …

Du kannst uns auch, ohne ein „Dankeschön“ zu kaufen, mit einem frei wählbaren Betrag unterstützen oder unser einziger VIP-Supporter werden.

Bezahlen kannst du übrigens per Vorkasse, Kreditkarte, Lastschrift usw.

 

Was geschieht mit dem Geld? >>> Wartet auf einem Treuhandkonto.

Lebenskicks Album produzierenDas Geld wird vorerst auf einem Treuhandkonto gesammelt. Dort bleibt es liegen, bis die Fundingsumme von 10.000 Euro erreicht ist. Kommt die Summe nach Ablauf der Zeit (in unserem Fall Ende Juni) zusammen, wird es an uns ausbezahlt.

Und daaaaaaaaaaaaaaaan legen wir los und produzieren das Album!!!!! Jipppppiiiii!!!!!

 

Und was passiert mit meinem Geld, wenn das Fundingziel nicht erreicht wird? >>> Geld zurück.

Ok, davon gehen wir nicht aus. 🙂 Aber/Und sollte das dennoch der Fall sein, bekommst du dein Geld einfach zurück, beziehungsweise es wird gar nicht von deinem Konto abgebucht. So einfach ist es.

Kein Ziel erreicht. >>> Kein Geld. >>> Kein Album. >>>

Und natürlich auch keine „Dankeschöns“. Die gibt es nur, wenn wir das Ziel erreichen und das Album produzieren können. Logisch, oder?

Von Michaela Schmitz von Backofficeandmore haben wir übrigens großartige Tipps bekommen, für die wir sehr dankbar sind. Möchtest du selbst ein Projekt via Crowdfunding organisieren und brauchst du professionelle Hilfe, dann macht Michaela das für dich.

 

Wann geht es endlich los? >>> Mitte Mai.

So, du willst also unbedingt und jetzt sofort ein „Dankeschön“ kaufen? Ein bisschen warte noch. Es geht Mitte Mai los. Du kannst uns allerdings sofort jetzt auf Startnext folgen. Einfach registrieren und unserem Profil folgen. Dann erfährst du sofort, wenn es losgeht. Oder trage dich in unsere Song-News ein, dann bekommst du den Newsletter, wann wir starten.

Danke, dass du dabei bist! Zusammen mit dir schaffen wir das!

Herzensgruß

Sabine

Pin It on Pinterest